Akustische Kontrolle und Entwurfsflexibilität

          Oben abgebildet: Sahara dB (l), Ultima+ dB (m) und Perla OP 0,95 (r)

Überblick

Unsere Akustikdeckenplatten bieten die passende Kombination aus Schallabsorption und Längsschalldämmung. 

Lärm kann ein Störfaktor für Konzentration, Genesung und Lernen sein. Armstrong Deckenplatten mit ausgewogener Akustik zeichnen sich durch eine optimale Kombination von Schallabsorption und Längsschalldämmung aus und geben Ihnen volle Lärmkontrolle und Entwurfsflexibilität für jeden Raum. Diese Platten erfüllen die Bedürfnisse von sowohl offenen als auch geschlossenen Umgebungen, sodass die Decke ideale akustische Leistung aufzeigt, auch wenn Räume umgestaltet werden müssen. 

Akustische Lösungen für jeden Raum

Geräuschreduzierende Maßnahmen bestehen nicht nur aus Schallabsorption. Weil jeder Raum spezifische akustische Bedürfnisse hat, bietet Ihnen Armstrong 3 Möglichkeiten:                                 

  • Die OP-Serie

    Die OP-Serie

    für hohe Absorption und verbesserte Konzentration    

    • Reduziert Lärmbelästigung
    • Steuert übermäßige Schallreflexionen
    • Ideal für Großraumbüros und Bibliotheken

     

  • Die dB-Serie

    Die dB-Serie

    für hohe Längsschalldämmung und angemessene Vertraulichkeit

    • Garantierte Ungestörtheit bei Gesprächen
    • Reduziert die Lärmübertragung zwischen Räumen
    • Ideal für private Räume oder Einzelbüros   

     

  • Die Standardserie

    Die Standardserie

    Bietet ein Gleichgewicht zwischen Absorption und Längsschalldämmung und fördert die Sprachverständlichkeit    

    • Blockiert unerwünschte Geräusche von außen
    • Verbessert die akustische Qualität im Raum
    • Ideal für Klassenzimmer und Tagungsräume