WUSSTEN SIE ...

Das Armstrong Recyclingprogramm hat seit seiner Einführung im Jahr 1999 die Abführung von über 15 Millionen Quadratmeter gebrauchter Deckenplatten an Mülldeponien weltweit verhindert.

          Oben abgebildet: Perla OP 0,95

Übersicht

Wir bieten Ihnen ein vollständiges Recyclingprogramm für Akustikdecken während der Bau-, Renovierungs- und Abbruchphase Ihres Projekts.     

  • Keine Deckenmindestgröße - wir passen unsere Dienstleistungen Ihren Bedürfnissen an.
  • End-of-Life- und Reststück-Recyclingprogramme für Neubau- und Renovierungsprojekte.
  • Wir recyceln ALLE Mineralfaser-Deckenplatten, die nach dem 1. Januar 2000 hergestellt wurden - damit wird Deckenrecycling nun einfacher als je zuvor.
  • In Zusammenarbeit mit überregionalen Vertragshändlern können wir Ihre speziellen Recyclingbedürfnisse erfüllen und Ihnen Unterstützung und Beratung vor Ort bieten.

 

Wie mit Armstrong recycelt wird:

  • Laden Sie die Armstrong End-of-Life- und Reststück-Recyclingbroschüre herunter.
  • Für unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und weitere Informationen bezüglich unserer Armstrong-Deckenrecyclingprogramme nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Vorteile des Recyclings mit Armstrong

  • Keine Deponiegebühren oder Containerkosten. Wir holen Ihre alten Deckenplatten ab.
  • Keine Mindestmengen. Wir helfen Ihnen, Ihren Abfall nicht auf der Deponie landen zu lassen.
  • End-of-Life- und Reststück-Recyclingprogramme für Neubau- und Renovierungsprojekte.
  • Das Deckenrecycling ist anrechenbar für LEED, BREEAM, HQE, DGNB und Ska-Rating, da es in Ihren Abfallplan aufgenommen werden kann. Erfahren Sie mehr

Haben Sie noch Fragen zu unserem Recyclingprogramm?

Unsere Produkt-Experten helfen Ihnen gerne!

Telefon:  (+49) 0251 7603 210

Video

Wie Decken wiederverwertet werden - Salford Krankenhaus

Cradle-to-Cradle-Design

Armstrong Ceiling Solutions ist der erste Deckenplattenhersteller in Europa mit Cradle-to-Cradle™-Zertifizierung. Erfahren Sie mehr ...

Cradle-to-Cradle® richtet Design als positive, regenerative Kraft neu aus. Unsere Zertifizierung hilft Kunden, Produkte zu kaufen und auszuschreiben, die für das Recycling mit Herstellungsprozessen konzipiert sind, die den Wasserverbrauch minimieren, Strategien für den Einsatz erneuerbarer Energien anwenden und soziale Verantwortung übernehmen.

Als Teil einer neuen Generation von nachhaltigen und akustischen Decken erhielten die Cradle-to-Cradle™-Zertifizierung:

 

Auch einige unserer Unterkonstruktionssysteme wurden Cradle-to-Cradle™-zertifiziert:

Green-Omega-Betriebe

Armstrong Ceiling Solutions hat ein System eingeführt, um einen umweltfreundlichen Verband von zugelassenen Trockenbaufirmen aufzubauen, die mit Recyclingprojekten Erfahrung haben.

Die Green-Omega-Betriebe sind eine Erweiterung des Omega-Netzwerks zertifizierter Monteure von Armstrong Ceiling Solutions.

Green-Omega-Betriebe erfüllen einige zusätzlichen Kriterien und verfügen etwa über eine Umweltstrategie, haben das Umweltprogramm und die Ausbildung von Armstrong durchlaufen und schließen mindestens ein End-Of-Life- oder Reststück-Recyclingprojekt mit Platten von Armstrong bzw. Drittanbieterplatten pro Jahr ab.

Für weitere Informationen über Green-Omega-Betriebe nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.