Materialien & Produktverantwortung

WUSSTEN SIE ...

Wir möchten die Umweltauswirkungen unserer Produkte durch den Einsatz innovativer neuer Materialien und Technologien reduzieren.

          Oben abgebildet: Interlude HRC Grid (I) und Sabbia / Sahara Max (r)

Hoher Recyclinganteil

Erstellen Sie ein Deckensystem mit hohem Recyclinganteil (High Recycled Content, HRC), indem Sie unsere HRC-Unterkonstruktion mit unseren nachhaltigen Deckenplatten kombinieren.

  • Kombinieren Sie das Interlude-15-XL²-HRC-Unterkonstruktionssystem (bis zu 63 % Recyclinganteil) mit MicroLook Ultima+ oder Perla-Deckenplatten (bis zu 65 % Recyclinganteil) und optimieren Sie Ihre nachhaltige Deckenlösung.
  • Armstrong-Mineraldeckenplatten und Unterkonstruktionssysteme sind zu 100 % wiederverwertbar.
  • Ist anrechenbar für LEED und Ska-Rating.

Ein wesentlicher Teil unserer Deckenplatten wird unter Verwendung von recycelten Rohstoffen hergestellt, darunter Schlackenmineralwolle, andere recycelte Mineralwolle, Recyclingpapier und recycelte Deckenplatten.

Diese Recyclinganteile werden nun in Übereinstimmung mit EN ISO 14021:2001 in sämtlicher von Armstrong veröffentlichter Literatur angegeben.

Erfahren Sie mehr über den Recyclinganteil der Armstrong-Deckenprodukte, berechnet nach EN ISO 14021:2001.

 

Nachhaltige Produkte & Design

Rohstoffe für unsere Decken sind erneuerbar und reichlich in der Natur vorhanden - biolösliche Mineralwolle (die Mineralwolle in unseren Produkten entspricht der Klassifizierung „befreit“ laut Definition der EU-Richtlinie 97/69/EG 1997), Perlit, natürliche Stärke, Recyclingpapier, Recyclingplatten und Tonerde. Keines unserer Deckenprodukte enthält Asbest.