CE-Kennzeichnung

Das CE-Zeichen ist der „Pass“ eines Produktes

Zeigt an, dass das Produkt den Anforderungen der EU-Bauproduktenverordnung entspricht

          Oben abgebildet: Metal Hook-On

Die wesentlichen Merkmale für abgehängte Decken sind in der harmonisierten Produktnorm EN 13964 „Unterdecken - Anforderungen und Prüfverfahren“ festgelegt. Die relevanten Merkmale sind in der Leistungserklärung dargestellt, die eine CE-Kennzeichnung des Produkts ermöglicht. 

WAS IST EINE CE-KENNZEICHNUNG?

CE-Kennzeichnung

CE steht für Conformité Européenne, was wörtlich übersetzt „europäische Konformität“ bedeutet.

Das CE-Zeichen ist eine Art „Pass“ eines Produkts für die Einfuhr in den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und weist darauf hin, dass das Produkt den Anforderungen der geltenden europäischen Richtlinie entspricht.

Für Bauprodukte wurde die ehemalige europäische Bauproduktenrichtlinie (89/106/EWG) durch die EU-Bauproduktenverordnung (305/2011/EU) ersetzt, die am 1. Juli 2013 in Kraft getretenen ist.

Die Bauproduktenverordnung sieht vor, dass Bauwerke als Ganzes und in ihren Teilen für deren Verwendungszweck tauglich sein müssen und bei normaler Instandhaltung folgende Grundanforderungen an Bauwerke erfüllen müssen:

  • Mechanische Festigkeit und Standsicherheit;
  • Brandschutz;
  • Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz;
  • Sicherheit und Barrierefreiheit bei der Nutzung;
  • Lärmschutz;
  • Energieeinsparung und Wärmeschutz;
  • Nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen.

Die wesentlichen Merkmale für spezifische Bauprodukte sind in harmonisierten technischen Spezifikationen festgelegt; für abgehängte Decken sind diese in EN 13964 „Unterdecken - Anforderungen und Prüfverfahren“ definiert.

Diese Produktnorm legt die wesentlichen Eigenschaften der verschiedenen Komponenten von abgehängten Decken fest und bestimmt, wie sie geprüft und klassifiziert werden müssen. Sie gibt auch an, wie der Hersteller über diese Produktleistung eine Erklärung abgeben und sicherstellen muss, dass seine Produkte diese Leistungsniveaus laufend beibehalten. Dies erfolgt durch die Erstellung einer Leistungserklärung: ein wichtiges Dokument, welches eine CE-Kennzeichnung des Produkts ermöglicht.

Die meisten Armstrong-Produkte wurden bei der Überprüfung der Leistungsbeständigkeit mit dem Wert 1 beurteilt, was bedeutet, dass die erklärte Leistung von einer unabhängigen benannten Stelle mit einer Bescheinigung der Leistungsbeständigkeit bestätigt wurde.

Für weitere Informationen zur CE-Kennzeichnung nehmen Sie bitte Kontaktzu uns auf.